de / en

Fisch ist Trumpf am Aschermittwoch
Zur Kulinarik kam die Kultur
in Strausberg bei Berlin

Dîner Amical, 26. Februar 2020: Bequem zu erreichen ist das östlich von Berlin im Landkreis Märkisch Oderland gelegene The Lakeside Burghotel zu Strausberg, denn alternativ zur 25 km langen Route ab der Berliner Stadtgrenze via B1 kann man auch ganz entspannt per S-Bahn von der Berliner City nach Strausberg Nord (Endstation der Linie S5) gelangen.

Nach dem rund halbstündigen Champagnerempfang, bei dem Heike Pissarius-Will eine kurze Gesangskostprobe gab, begaben sich die 24 Chaîne-Freunde in den Rittersaal, wo in heimeliger Atmosphäre mit knisterndem Kamin Bailli Franz Hauk und Gastgeber Maître Hôtelier Marcell Kästner die auf Kulinarik und Kunst erwartungsfrohen Gäste begrüßten. Denn in den kulinarischen Pausen zwischen den Gängen kam die Kunst zum Zuge, und Sopranistin Heike Pissarius-Will sang, unterstützt von ihrem Gatten Klaus-Peter Will am Klavier, Klassiker der Musikkunst wie z. B. „Die Forelle“ oder „Ich hätt‘ getanzt heut‘ Nacht“.

Der neue Küchenchef Hardy Raschke hatte ein „fischorientiertes“ Menü kreiert, das mit einem vorzüglichen Carpaccio vom Wild-Marlin eingeleitet wurde. Dem folgte eine Bouillabaisse (nach Art des Küchenchefs), aus dem Kessel im Kamin geschöpft, und eine auch optisch beeindruckende Komposition von Jakobsmuschel, Garnele und Vanille. Nach dem Hauptgang, Skreifilet mit Frühlingslauchrisotto, kam als süßer Abschluss eine Crème brûlée mit Trüffel.

Natürlich war die Weinauswahl „weiß“, und der Kremser Grüne Veltliner, der Pfälzer Graue Burgunder, der Rheingau-Riesling und die Beerenauslese aus dem Burgenland harmonierten bestens mit den Gerichten.

Bailli Franz Hauk konnte den Teams von Küche und Service viel Lob aussprechen, und es zeigte sich mal wieder, dass die Anreise von Berlin ins brandenburgische Strausberg wieder sehr lohnend war.

Da der größte Teil der Gäste das ****Hotel für ein behagliches Übernachten nutzte, fanden sich diese noch zu einem „Absacker“ und gemütlichen Plausch an der Hotelbar ein, um den Abend angenehm zu beschließen.

 

Text / Fotos: Joachim Kretschmar, Vice-Chargé de Presse

 

The Lakeside Burghotel zu Strausberg
Gielsdorfer Chaussee 6
15344 Strausberg (Lkr. Märkisch Oderland)
Tel.: 0 33 41 – 34 69-0
reception@burghotel-strausberg.de
www.burghotel-strausberg.de